Dr. Heike Sommer

Die Philosophie hinter Heike Sommers Mixturen

Schon ihre Großeltern waren Drogisten. Ihre über Generationen weitergegebenen Erfahrungen und Ihr intuitiver Zugang zur Naturheilkunde haben Sie geprägt.
Während Ihrer Kindheit verbrachte Sie viele glückliche Tage bei der Wildsammlung von Kräutern auf grünen Wiesen und in verwunschenen Wäldern in der Obersteiermark. Um neue Inspiration zu finden kehre Sie gerne zu diesen Kraftplätzen zurück.

Heute nutze Sie dieses Wissen mit großer Hingabe in ihrer täglichen medizinischen Praxis und bei der Entwicklung meiner natürlichen Pflegeprodukte für sie.

Mögen meine Mixturen Ihrer Haut Gutes tun!

Die Entstehung meiner Mixturen

Ihre Tochter ist in früher Kindheit an Neurodermitis erkrankt und Sie hat wohl den gleichen Leidensweg wie viele betroffene Eltern bestritten. Nachdem schulmedizinische Behandlungen auf Dauer nicht den gewünschten Erfolg brachten und Sie ihrem Kind nicht öfter als absolut notwendig Kortison verabreichen wollte, habe Sie nach einer Alternative gesucht. Ihr ging es vor allem darum ihr Kind von dem unangenehmen Juckreiz zu befreien und die beschwerdefreien Phasen bis zum nächsten Schub möglichst zu verlängern. Das hat Sie bewogen aus den überlieferten Rezepturen ihrer Großeltern eine intensive Pflegeserie zu entwickeln, die auf der natürlichen Wirkung der Stellaria Media basiert. Ihre Tochter hat kaum mehr Ausbrüche und der Juckreiz ist gänzlich verschwunden.

Sie freut sich über viele positive Rückmeldungen und Erfolge bei Neurodermitis und allgemeinen Hautproblemen, auch im Bereich der Nase.

Der überwiegende Teil ihrer Kunden schätzt ihre Mixturen heute aber als intensive tägliche Pflege, die die Haut strahlen lässt und die Hautalterung zwar nicht aufhalten kann, die Symptome jedoch sichtbar vermindert.